Zur Website der CCC International
HomeBangladeschNachruf auf Khorshed Alam

Nachruf auf Khorshed Alam

Khorshed Alam (Rundreise 2010)[17.11.2012]

Am 17. November starb völlig unerwartet Khorshed Alam im Alter von 46 Jahren im Krankenhaus in Dhaka, Bangladesch. Die Kampagne für Saubere Kleidung ist sehr bestürzt über seinen plötzlichen Tod. Wir können es einfach nicht fassen, dass  er nicht mehr da ist. Dies ist für die Beschäftigten in der Bekleidungsindustrie Bangladeschs und unsere gemeinsame Arbeit ein großer Verlust.

Am 17. November starb völlig unerwartet Khorshed Alam im Alter von 46 Jahren im Krankenhaus in Dhaka, Bangladesch. Eine Operation am Kiefer führte zu einer Entzündung, die den ganzen Körper erfasste und wahrscheinlich zu einem Herzstillstand führte. Es ist unfassbar.

Seit rund zehn Jahren haben Khorshed und die Kampagne für Saubere Kleidung (CCC) auf deutscher und internationaler Ebene zusammengearbeitet. Sein Büro Alternative Movement for Resources and Freedom Society führte Recherchen in den Zulieferfabriken von  zahlreichen deutschen Unternehmen in Bangladesch durch.  Ohne die sorgfältigen Studien seines Büros  wären viele Arbeits- und Menschenrechtsverletzungen in der Bekleidungsindustrie nicht bekannt geworden.

Dabei hat Khorshed sehr viel riskiert und großen Mut gezeigt. Trotz aller Kontrollen und Widerstände in Bangladesch hat er unermüdlich seine Aufklärungsarbeit durchgeführt. Er hat damit ein Beispiel gesetzt, das in dieser Form einmalig ist.  Es ging Khorshed um soziale Gerechtigkeit und dafür setzte er sich mit all seiner Kraft ein.

Khorshed war für viele Europäer ein wichtiger Ansprechpartner. Er war für zahlreiche Journalisten eine wichtige Informationsquelle und vermittelte Kontakte zu Näherinnen und Fabriken. Er stellte sein Büro für viele junge Menschen, die in Bangladesch arbeiten wollten, als Kontakt- und Anlaufstelle zur Verfügung. Er prangerte die menschenunwürdigen Arbeitsverhältnisse insbesondere der weiblichen Näherinnen und die korrupten politischen Strukturen in Bangladesch an.

Wir sind sehr bestürzt über seinen plötzlichen Tod und können es einfach nicht fassen, dass  er nicht mehr da ist. Dies ist für die Beschäftigten in der Bekleidungsindustrie Bangladeschs und unsere gemeinsame Arbeit ein großer Verlust.

Bilder einer Rundreise 2010:

Khorshed Alam (Rundreise 2010)Khorshed Alam (Rundreise 2010)

Khorshed Alam (Rundreise 2010)Khorshed Alam (Rundreise 2010)

 

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Newsletter-Anmeldung