Zur Website der CCC International
HomeThemenFabrikunglueckeSmart Export: Gewerkschaften und Markenunternehmen einigen sich auf Entschädigungen

Smart Export: Gewerkschaften und Markenunternehmen einigen sich auf Entschädigungen

2013-03-14 badge-new[14.03.2013]

Im vergangenen Monat verhandelten die Unternehmen Inditex und New Look ein Entschädigungspaket mit den bangladeschischen Gewerkschaften für die Familien der acht ArbeiterInnen, die am 26. Januar bei einem Brand in der Textilfabrik Smart Export starben. Das Entschädigungspaket orientiert sich an internationalen Standards und Präzedenzfällen in der bangladeschischen Textilindustrie. Das Übereinkommen umfasst Schadensersatz und Einkommensverluste für verletzte und verstorbene ArbeiterInnen, sowie Ausbildungskosten für die Kinder. Jede Familie, die eine Tote zu beklagen hat, bekommt mindestens 1.049.000 BDT (10.230 Euro)

Die Unternehmen von Tazreen müssen diesem Beispiel folgen!

 

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Newsletter-Anmeldung

Haben Sie Fragen?

Laura Ceresna-Chaturvedi
eilaktionen@saubere-kleidung.de